Neue Verstärker für 2020

002Auf meiner Werkbank entstehen gerade sehr spannende Verstärker nach JC Morrison und Dr. Bae von Silbatone. Die Hauptröhre wird durch einen parallel geschalteten Transistor in der Leistung derart “geboostet” daß wir aus einer WE205 oder EL51 in single ended etwa 20Watt herausbekommen. Der Transistor ist nicht klangbeeinflussend, die Verstärkung entspricht der Kennlinie der Röhre. Wir sind auf dem richtigen Weg!

Den ersten Verstärker haben wir zum Üben mit einer ECC99 aufgebaut. Das dicke Alublech dient der Kühlung des Transistors und wird recht warm dabei.

013…und der Klang überzeugt sofort.

Die größeren Verstärker bauen wir mit EL51 und WE205D auf. Oben noch mit Alublech, unten bereits in “schön” mit Edelstahlgehäuse. Da das Konzept mit nicht zwingend leistungsstarke Endröhren konsumiert, kann ich endlich meine edlen Oldies einsetzen.

Das Jahr hat begonnen ich freue mich darauf die Schätchen zu hören.

2 thoughts on “Neue Verstärker für 2020

  1. Das sieht ja mal nach einem richtig interessanten Projekt aus! Hybrid mal anders, da bin ich mal gespannt!

  2. Hallo Christof, das sieht aber sehr interessant aus! Passen die zu den tollen Lautsprechern, die ich von dir habe?
    VG
    Andreas aus Braunschweig

Kommentar verfassen